Biologische Landwirtschaft – viel mehr als gesunde Lebensmittel!

Samstag, den 3. Juni 2017, 10 Uhr
Wo: Pappelhof, Dorheimer Straße 107, Beienheim
Die Veranstaltung ist kostenlos; über Spenden freut sich der NABU.
Referenten: Veronika Pigorsch


Der Pappelhof bewirtschaftet seinen Ackerflächen seit langem nach Bio-Richtlinien. Allgemein bekannt ist, dass dabei auf die Anwendung von Pestiziden verzichtet wird und sie somit nicht mit dem Essen auf unserem Teller landen. Aber „Bio“ leistet noch viel mehr für unsere Gesellschaft, als wir essen können. Was genau das ist und wie wichtig das auch für unsere Enkelkinder ist, erfahren Sie auf der etwa zweistündigen Hofführung, die von der NABU-Naturführerin Veronika Pigorsch durchgeführt wird.