NABU-Garten in Friedberg

An einem Samstag pro Monat öffnet der NABU-Garten in Friedberg seine Gartentore: Nachmittags werden wechselnde Tätigkeiten angeboten, bei denen zugeschaut und mitgemacht werden kann. Auf dem Programm stehen z. B. das Schneiden der Obstbäume, die Entdeckung und Bestimmung der ersten Frühlingskräuter, die Pflege von Beeten, Sträuchern und Rasen oder ein Terra Preta Seminar. Außerdem schaffen und gestalten wir Lebensräume für Wildtiere, z. B. für Wildbienen und andere Insekten, Vögel und Igel, Eidechsen und Blindschleichen. Im Herbst wollen wir natürlich auch keltern, Beeren und Nüsse ernten. Sie sind herzlich eingeladen mitzuwirken! Die genauen Termine und Aktivitäten können Sie unserem Veranstaltungsprogramm 2016 entnehmen, welches Sie hier downloaden können.

Sie finden den Garten in Friedberg, "An den 24 Hallen". Dort parkten Sie Ihr Auto und folgen dem jetzt leider betonierten Feldweg zu den Kleingärten.


Tags: Veranstaltung Regelmäßige Termine NABU-Garten Friedberg